WEITERER SCHRITT IN RICHTUNG KLASSENERHALT

Der nächste Punkt ist am Konto! Der und die SV Ried trennten sich in der 30. Runde der tipico Bundesliga mit 0:0.

Trainer Klaus Schmidt musste aufgrund diverser Ausfälle ein paar Umstellungen in seiner Startelf vornehmen.

So spielten Kadlec, Kronberger, Gartner und Wooten von Beginn an.

Die neuformierte Admira-Elf benötigte zunächst ein wenig, um ins Spiel zu finden. Ried agierte in der Anfangsphase zielstrebiger, ohne jedoch große Gefahr auszustrahlen.

In Folge entwickelte sich eine umkämpfte Partie. Gefährliche Torraumszene suchte man aber vergebens. Den ersten Torschuss gaben die Hausherren ab, Leitner hatte mit dem Freistoß von Grüll aber keine Probleme (25.). Nur 60 Sekunden später konnte sich der Admira-Kapitän bei einem Kopfball von Boateng erneut auszeichnen (26.).

Die Wikinger blieben in dieser Phase die gefährlichere Mannschaft. Ein Stanglpass von Grüll fand keinen Abnehmer und rollte knapp am langen Eck vorbei (34.). Kurz vor dem Pausenpfiff stand Leitner bei einem abgefälschten Schuss goldrichtig (42.).

Die Admira konnte die Begegnung nach dem Seitenwechsel ausgeglichener gestalten. Die Panther hatten mehr Ballbesitz, wenngleich die Rieder weiterhin optisch spritziger und gefährlicher wirkten.

Ein gut angetragener Freistoß von Nutz ging über die Latte (54.), bei einem Stanglpass von Grüll war Bauer mit einem tollen Tackling zur Stelle (59.).

Die Admira kam nur selten in den gegnerischen Strafraum, bei einem feinen Konter war Sahin-Radlinger vor Atanga am Ball (73.).

Da auch in der Schlussphase ein Feuerwerk der Offensiv-Reihen ausblieb, endete die Partie torlos.

Aufstellungen

SV Ried:  Sahin-Radlinger – Wießmeier, Lackner, Reifeltshammer, Boateng (46./Reiner), Lercher – Ziegl, Offenbacher – Bajic, Nutz, Grüll

: Leitner – Vorsager, Datkovic, Bauer, Kronberger (82./Maier) – Kerschbaum, Kaldec (71./Breunig), Gartner (67./Auer) – Lukcavic – Wooten (82./Hoffer), Atanga

Tore: –

Gelbe Karten: Boateng (30.), Bajic (39.); Vorsager (24.), Datkovic (64.)

Quelle

Aktuelle Nachrichten