Eine ältere Dame öffnet einen Deckel auf einer Schüssel und blickt hinein.

Verabschiedung von zwei Zivildienern

[og_img]

Sozialhilfeverein Mödling dankte für den Einsatz!

Ende Dezember wurden die beiden Zivildiener, die für "Essen auf Rädern" neun Monate lang täglich rund 100 Menschen mit warmem, frisch gekochtem Essen versorgt haben, vom Vorstand des Sozialhilfe Vereins Mölding herzlich verabschiedet. Die Zivildiener Alexander Petzwinkler und Rene Adrian hatten sich entschieden, ihre Dienstzeit in Mödling zu absolvieren und damit eine äußerst sinnvolle Arbeit geleistet. "Sie waren überaus beliebt bei den Kundinnen und Kunden und wir möchten an dieser Stelle noch einmal herzlich Danke für den Einsatz und die geleistete Arbeit sagen", so Vereins-Obmann Sigi Stöberl und Mödlings Sozialstadträtin Roswitha Zieger bei der Verabschiedung!

Linktipp: Essen auf Rädern

Zwei jungen Herren stehen vor dem Auslieferungs-Auto von Essen auf Rädern in Mödling.Alexander Petzwinkler (l.) und Rene Adrian waren im Rahmen ihres Zivildienstes für Essen auf Rädern im Einsatz!

Quelle