Zwei Personen beim Badminton-Spiel

Titelfavorit Pressbaum für Mödling zu stark

[og_img]

Mödlinger Badminton-Asse verlieren 1:7.

Am 13.02. fand die 3. Runde der Badminton-Bundesliga statt. Im NÖ-Derby trafen wir in der Europahalle auf den ASV Pressbaum. Leider musste Mödling eine deutliche 1:7-Niederlage einstecken. Sein Debüt für Mödling feierte heute Miha Ivancic aus Slowenien. Die Premiere verlief aber nicht nach Wunsch, im Einzel sowie im Doppel mit Michi Tomic musste er sich geschlagen geben. Auch Daniel Graßmück und Dominik Stipsits musstsen im Doppel eine knappe 2-Satz-Niederlage einstecken.

ein Mann schwingt einen Schläger an einem BallDominik Stipsits und Reka Sarosi sorgten im Mixed-Doppel für den Ehrenpunkt für Mödling.

Hoffnungen auf einen Punktgewinn machte Mödling sich im Damen-Doppel, doch Bianca Schiester und Reka Sarosi verloren ebenfalls knapp im Entscheidungssatz. Für den Ehrenpunkt konnte das Mixeddoppel Dominik Stipsits und Reka Sarosi mit einem 2-Satz Sieg sorgen. Teamkapitän Daniel Graßmück: "Gegen den Tabellenführer und Titelfavoriten ist eine Niederlage natürlich hinzunehmen, schade ist, dass wir nicht zumindest zwei Spiele gewinnen konnten, da wir dann einen Punkt in der Tabelle mitnehmen hätten können. Dennoch blicken wir zuversichtlich in die letzen verbleibenden zwei Runden, wo wir unbedingt die Qualifikation für das PlayOff sicherstellen wollen."

Linktipp: www.badminton-moedling.at

Quelle

Aktuelle Nachrichten