Team ’08 – Admira – ASV Hinterbrühl – Mödling

Das absolute Top-Spiel der 1. Cup-Runde ging nach der wetterbedingten Absage am Mittwochabend vor den Osterferien auf unserem Sportplatz über die Bühne: 1. OPO U11 – 1. OPO U12, denn die Admira spielt mit ihrer U11-Mannschaft in der Meisterschaft eine Altersklasse höher. Klarerweise war der Profi-Verein auch Top-Favorit und trat mit der stärksten Mannschaft an. Trotzdem boten unsere Burschen lange Paroli, lieferten eine bärenstarke Defensiv-Leistung ab und hielten sich bis zur 52. Minute bei einem 0:1-Rückstand unglaublich lange im Spiel. Da offensiv leider nur Halbchancen herausschauten, blieb die Sensation jedoch aus und so konnte die Admira kurz vor Schluss den Deckel drauf machen. Das Spiel endete 0:3 und damit mit einem Ergebnis, mit dem auch so manche U12-Mannschaft nicht unzufrieden gewesen wäre. Trotz der Enttäuschung über das Cup-Aus lässt sich daher viel Positives aus unserem Auftreten mitnehmen. Der ’08er-Jahrgang der Admira ist sicher einer der stärkeren der letzten Jahre – und das auch nicht ganz ohne Hinterbrühler Beteiligung: Der Kapitän der Admira U11 machte nämlich seine ersten Schritte im Vereinsfußball in unserem Fußball-Kindergarten.

Quelle

Aktuelle Nachrichten