STEFAN MAIERHOFER WECHSELT NACH DEUTSCHLAND

Stefan Maierhofer verlässt den mit sofortiger Wirkung. Der Stürmer bleibt der Flyeralarm-Familie treu und wechselt in die 2. deutsche Liga zu den Würzburger Kickers.

Für den 38-Jährigen sind die Rothosen die 19. Profistation seiner Karriere. In Deutschland war der ehemalige ÖFB-Teamspieler bereits beim FC Bayern München, Koblenz, Greuther Fürth, MSV Duisburg und 1. FC Köln tätig.

Der bedankt sich bei Stefan Maierhofer und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Quelle