Opener – Gameday Rangers vs Vikings

Unser Organisationsteam hat hervorragende Arbeit geleistet und das Spiel für Spieler und Betreuer so sicher wie möglich zu realisieren.

Am Eingang ins Stadion wurden von allen die Test-Bestätigungen eingesammelt, Fieber gemessen und die Hände desinfiziert. Unter den Anwesenden waren auch Vertreter des ABFÖ zu finden, wie zum Beispiel der Präsident oder auch der Headcoach des Nationalteams, Max Sommer.

Die Vienna Vikings traten mit einem physisch hervorragend vorbereiteten Team an. Im Gegensatz zu uns, konnten sie im vergangenen Herbst ein wenig Grid-Luft in der AFl gegen die Grazer Giants schnuppern.

Unser Team hat die letzten zwei Jahre viele Veränderungen hinnehmen müssen. Nicht nur, dass wichtige Schlüsselspieler den Verein verlassen haben, sondern auch das Trainerteam wurde neu aufgestellt. Headcoach Josiah Cravalho, konnte bereits in seinem ersten Jahr seine Führungsqualitäten beweisen. Trotz des Abgangs der Spieler, trotz eines Corona Jahres, hat er es geschafft aus den übriggebliebenen Einzelpersönlichkeiten ein Team zu bilden. Ein Team, dass nicht einmal nach einer Niederlage, wie an diesem Samstag, zerbricht. Ein Team, das fokussiert ist und das bereit ist sich weiter zu entwickeln.  

Coach Cravalho bringt eine bei den Rangers nicht bekannte Komponente mit. Er setzt an einer Stelle an, die seine Vorgänger unterschätzt haben. Er bildet ein Team aus Spielern, die aufeinander abgestimmt sind.

Aufgrund der Vorkommnisse in den vergangenen Jahren hat sich das Team natürlich verjüngt. Aufbauend auf dieser Tatsache, lernen jetzt die Jungen von den Erfahrenen.

Quelle

Aktuelle Nachrichten