Österreichische Staatsmeisterschaften Innsbruck – Schwimmunion Mödling

Vom 1.-4.8.19 stand mit den Österr. Staats- und
Juniorenmeisterschaften in Innsbruck der letzte Wettkampf der Saison auf dem
Programm. Die SUM war mit 6 Schwimmern am Start und kann eine erfreuliche
Bilanz vorweisen. Unsere beiden Brustschwimmer, die Brüder Valentin und Moritz
Bayer konnten in ihren Paradedisziplinen Medaillen gewinnen. Valentin gewann 2
Silbermedaillen über 100m Brust und 200m Brust und wurde mit diesem Ergebnis
Vize-Staatsmeister in der allgemeinen Klasse. Sein Bruder Moritz gewann in der
Juniorenklasse über 200m Brust ebenfalls die Silbermedaille. Sebastian Giefing,
unser jüngster Teilnehmer konnte sich über 1500 m Freistil in der allgemeinen
Klasse die Bronzemedaille sichern, das ist eine sehr beeindruckende Leistung.
Unsere 4x100m Lagenstaffel gewann die Bronzemedaille. Felix Auböck, der seit
einigen Jahren in den USA studiert konnte im Rahmen dieser Meisterschaften das
Olympia-Limit über 800m Freistil schwimmen. Wir gratulieren allen Schwimmern
sehr sehr herzlich!!!

Quelle

Aktuelle Nachrichten