Österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Wels – Schwimmunion Mödling

Vom 25.7. bis 28.7. fanden in Wels die österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen statt. Die SUM-Mannschaft war nicht komplett da 2 Schwimmer beim EYOF in Baku am Start waren, trotzdem ist die Medaillenbilanz der Mannschaft beeindruckend. Unser jüngster Nachwuchs der Jahrgänge 2007 und 2008 (erst seit heuer startberechtigt) sammelte eifrig Medaillen. Christian Giefing, Jahrgang 2008, konnte bei 6 Starts 6 Medaillen gewinnen. Davon glänzen 3 in Gold (200 m Freistil, 100m Schmetterling, 100m Freistil) 2 in Silber (400m Freistil und 200m Lagen) und über die 100m Rückendistanz konnte er die Bronzemedaille erschwimmen. David Syslo, Jahrgang 2007, überzeugte über die 100m Brust und die 200m Brust Distanz, ließ alle Gegner hinter sich und gewann 2 Goldmedaillen. Unsere Rückenschwimmerin Emma Maurerbauer gewann über die 100m und die 200m Rückendistanz die Silbermedaille. Flora Klimesch konnte sich über 400m Lagen und 100m Schmetterling über 2 Bronzemedaillen freuen. Christoph Tesch und Kaj Wetzel, beide Jahrgänge 2008, gewannen bei ihrem ersten Antreten auf der Langbahn ebenfalls Medaillen. Christoph gewann Silber über 100m Rücken und Kaj gewann Bronze über 200m Rücken. Zusätzlich gab es viele neue persönliche Bestzeiten – wir danken unseren Trainern Paul und Guszti für die hervorragende Vorbereitung auf diesen wichtigen Wettkampf.

Quelle