Lebensmittel wie Fleisch, Öle, Eier auf einem Tisch.

Neuer Ab-Hof-Verkauf in Mödling

https://www.moedling.at/system/web/GetImage.ashx?fileid=2375691&mode=O

Winzer Fritz Taufratzhofer bietet Köstlichkeiten aus der Region!

Klassische Heurigenschmankerln, wie Blunzen und Grammelschmalz, für Zuhause: der Mödlinger Weinbauvereins- und Bauernbundobmann Fritz Taufratzhofer geht mit seinem Ab-Hof-Laden neue Vertriebswege für regionale Produkte. Darüber hinaus wird der Heurigenwirt auch ab 19. November neuer Abholmarkt für die Internetplattform Paradeisa

Bereits vor einiger Zeit wandte sich Mödlings Stadtoberhaupt Hans Stefan Hintner an Bauernbundobmann Fritz Taufratzhofer, mit der Idee eines Ab-Hof-Ladens für nachhaltige Produkte aus der Region. „Es ist erstaunlich, dass Mödling mit dem flächenmäßig kleinsten Gebiet in Niederösterreich so viele unterschiedliche regionale hochwertige Produkte anzubieten hat“, erzählt Hintner. Die Palette ist vielfältig und reicht von Krebs- und Schafszucht über das Wienerwald Rind bishin zu Spargel und  Erdbeeren. Die spannende Frage ist, wie die unterschiedlichen Produkte gezielt an den Konsumenten kommen.    

Zwei Männer und eine Frau mit nachhaltigen Produkten aus der Region.Regionalität haben für den Bauernbundobmann Fritz Taufratzhofer, Katharina und NR und Mödlings Bürgermeister Hans Stefan Hintner Vorrang. Ab Mitte November wird Fritz Taufratzhofer als neuer Stützpunkt für www.paradeisa.at eröffnen. NR und Bürgermeister Hans Stefan Hintner steht hinter diesem Projekt.

Neuer Ab Hof-Laden in der Quellenstraße 3

Nach mehreren Anläufen, entschloss sich der Heurigenwirt nun über die Corona-Zeit hinaus einen eigenen Ab-Hof-Laden in der Quellenstraße 3 zu betreiben. Blunzn, Grammelschmalz, Bratwürstl, Wurst und Geselchtes, Honig, Wein, Sekt und andere Schmankerln können seit kurzem dienstags, donnerstags und freitags von 17 bis 19 Uhr erworben werden. „Ich bin begeistert, dass die Idee von den Mödlingern so gut aufgenommen wurde“, berichtet Taufratzhofer, der sich sehr über das positive Echo freut.

Zusätzlich wird Taufratzhofer auch als neuer Stützpunkt für die Internetplattform Paradeisa in der Quellenstraße 3 erstmals ab 19. November, jeweils donnerstags von 15 bis 19 Uhr für ernährungsbewusste Konsumenten zur Verfügung stehen.  Auf Paradeisa können hochwertige regionale Lebensmittel – vom biozertifizierten Rind, Schwein und Gans angefangen über frisches knackiges Gemüse und saftiges Obst oder Eiern bishin zu Bier, Kaffee, Edelpilzen, Alpengummi und frischen Fisch  – bis jeweils Dienstag beim Produzenten bestellt und jeden Donnerstag bei einem der Stützpunkte nach Wahl abgeholt werden. 

Hochwertige Lebensmittel aus der Region genießen

Auf der Plattform bieten aktuell an die 60 Produzenten insbesondere aus dem Wienerwald und Niederösterreich ihre hochwertigen Erzeugnisse an. Mittels Bestellschein können die gewünschten Produkte abgeholt werden. Mit Taufratzhofer gibt es erstmals ein Vertriebsnetz nun direkt in Mödling.

Linktipps: Winzer TaufratzhoferParadeisa 

Quelle