Zeichnung von spielenden Kindern

Neue Gestaltung für den Spielplatz Hartigstraße

[og_img]

Mitentscheiden bis 30. Mai.

Die Stadtgemeinde Mödling plant, das Spielangebot am öffentlichen Spielplatz in der Hartigstraße 11 zu erneuern. Auf dem 2.000 m² große Areal soll ein moderner Spielplatz entstehen: Die Bevölkerung ist eingeladen, an der Gestaltung und Ausstattung mitzuwirken.

Vier Personen mit Plakaten in der Hand.Alexander Steppan, Anna-Theres Teichgräber, Martin Czeiner und Karl Klugmayer bei der Umfragebox am Spielplatz Hartigstraße 11.

Umfrage läuft bis 30. Mai – online oder vor Ort mitmachen!

„Die Bevölkerung, vor allem die Familien, haben ab sofort die Möglichkeit, unkompliziert und direkt mitzubestimmen. Dafür hat die Gemeinde eine Umfrage entwickelt und bietet mehrere Möglichkeiten, diese Umfrage auszufüllen“, lädt Anna Theres Teichgräber als zuständige Stadträtin zum Mitbestimmen ein.

Auf die Beteiligung vieler Kinder und Familien hoffen auch die Gemeinderäte Martin Czeiner und Karl Klugmayer. „Der Umfrage-Bogen ist einfach auszufüllen. Man kann zwischen mehreren vorgeschlagenen Gestaltungsideen wählen, aber auch eigene Wünsche einbringen“, wissen die beiden.

Wer seine Meinung abgeben möchte, findet am Spielplatz vor Ort den Umfrage-Bogen und eine Umfrage-Box zum Einwerfen. Auf der Homepage der Stadtgemeinde Mödling ist unter www.moedling.at/spielplatz der Link zur Online-Umfrage zu finden. An gleicher Stelle steht die Umfrage auch als pdf zum Download bereit. Ausgefüllte Umfrage-Bögen können auch an spielplatz@moedling.at gesendet werden.

Die Stadt Mödling freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bei der Abstimmung mitmachen!

Quelle

Aktuelle Nachrichten