Ein Mann und eine Frau zeigen auf ein großes Werbeschild der Corona-Teststation.

Neu: Corona-Teststation am Fliegenspitz!

[og_img]

Spezielle Konditionen für Mödlingerinnen und Mödlinger!

Seit 13. November gibt es auf Betreiben von Sozialstadträtin Roswitha Zieger nun auch in Mödling eine eigene Corona-Virus-Teststation beim Parkplatz am Fliegenspitz in der Grutschgasse 1. Wer sich bei den Austrian Corona Busters testen lassen möchte, sollte sich vorher auf der Homepage von www.corona-busters.at bei der Teststraße Mödling registrieren oder einfach den QR-Code scannen, eine Anmeldung ist nicht nötig!

An Samstagen sind ausschließlich Schnelltests möglich. Die Virus-Teststation hat von Montag bis Freitag zwischen 7 bis 13 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Für Mödlingerinnen und Mödlinger, die einen Meldezettel mitbringen, kostet der Antigen-Schnelltest nur 89 €. Die Test-Aktion wurde mit Untersützung von Wirtschaftsstadtrat Gert Zaunbauer ermöglicht.

Drei Personenen stehen auf dem Parkplatz vor der Corona-Teststation am Fliegenspitze.Die Stadträte Roswitha Zieger und Gert Zaunbauer mit einem diplomierten Krankenpfleger bei der neuen Mödlinger Coronavirus-Teststation in der Grutschgasse.

"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, unseren Bürgerinnen und Bürgern eine Teststation vor der Haustüre anbieten zu können", erklärte Stadträtin Zieger, die mit allen Getesteten natürlich auf möglichst wenig positive Testergebnisse hofft.  Bereits am Eröffnungstag der Mödlinger Test-Station hatten zahlreiche Personen dieses neue Service in der Stadt Mödling gerne in Anspruch genommen!

eine Person, die ein Schild hält, das für die Kamera posiertSonderkonditionen beim Antigen-Schnelltest gibt es für Mödlingerinnen und Mödlinger, die einen Meldezettel mitbringen!

Quelle