MORTEN HJULMAND WECHSELT NACH ITALIEN

Morten Hjulmand verlässt den und schließt sich dem italienischen Serie-B-Klub US Lecce an. Damit hat die Admira dem Wechselwunsch des 21-jährigen Dänen entsprochen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Der zentrale Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei den Südstädtern noch bis Juni 2022 gelaufen wäre, kam im Sommer 2018 von der U19 des FC Kopenhagen nach Österreich. Er absolvierte insgesamt 74 Spiele für die Panther, dabei steuerte er einen Treffer und sechs Vorlagen bei.

Der bedankt sich ganz herzlich bei Morten für seinen unermüdlichen Einsatz, er trug maßgeblichen Anteil am zuletzt geschafften Klassenerhalt bei. Die gesamte Admira-Familie wünscht Morten für seine sportliche sowie private Zukunft nur das Beste.

Pas på & held og lykke i Italien Morten!

Quelle

Aktuelle Nachrichten

Shakti

Home

Shakti

News der Betriebe Pino