Eine junge Frau und Maskottchen Mödzi mit der Weihnachtspost in der FUZO

Mödzi half dem Christkind

[og_img]

Erfolgreiche Mödlinger Weihnachtswunsch-Aktion

Vom aufblasbaren Einhorn für das Schwimmbad über ein cooles Pailletten-T-Shirt bis hin zum  gesunden Brüderlein – die Wünsche der kleinen Mödlingerinnen und Mödlinger an das Christkind hätten unterschiedlicher nicht sein können. Das Stadtmaskottchen Mödzi hatte hier wirklich alle Hände voll zu tun. Ursprünglich wollte das City Management heru sogar ein Christkindlpostamt, wo sämtliche Wünsche deponiert werden konnten, eröffnen, was auf Grund von Covid dann leider doch nicht möglich war. 

So übernahmen das Stadtmaskottchen Mödzi die Wunschzettel vor dem Info.service Mödling stellvertretend für das Christkind entgegen. Da die Weihnachtswunsch-Aktion des City Management so erfolgreich war, wird nächstes Jahr neben Mödzi auch das Christkind die Wunschzettel entgegennehmen. 

Eine junge Frau und der Stoffpanther Mödzi mit der Weihnachtspost in der FUZO.Über Mödzis Hilfe freuten sich nicht nur die Kleinsten, auch das Christkind war froh, mit Mödzi und Stephanie Seda fachkundige Helfer vor Ort zu haben. 

Übrigens: Wer sich und anderen etwas Gutes tun möchte, mit dem Kauf eines virtuellen Punschsets –  das traditionelle Mödlinger Punschhäferl mit Rezept, Tee und Gewürzen – werden auch die Hilfsaktionen der Lions unterstützt. Das Punschset ist im Mödling info.service übrigens noch erhältlich, solange der Vorrat reicht. 

Linktipp: info.service Mödling

Quelle

Aktuelle Nachrichten