Mödlinger Pop Up-Store startet durch

[og_img]

Mitte März ist bereits der dritte Betrieb zu Gast in Mödling!

Der im Herbst vom Mödlinger Citymanagement eröffnete Pop Up-Store in der Pfarrgasse 3 hinter dem Rathaus hat nun auch neue, gut sichtbare Geschäftstafeln bekommen. Die neu angebrachten Schilder sollen dem kleinen feinen Store die Aufmerksamkeit schaffen, welcher er verdient hat. Schon Mitte März ziehen die nächsten Mieter in den Mödlinger Pop Up ein, welche den Store nicht nur als Einzelhandelsfläche benützen möchten sondern auch als Kunstgalerie. Da darf man durchaus gespannt sein!

Wirtschaftsstadtrat Gert Zaunbauer und City Management Geschäftsführer Ing. Michael Danzinger freuen sich jedenfalls sehr über das rege Interesse und die volle Auslastung bis in den frühen Herbst. Zwei bis sechs Wochen haben Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, die charmante Geschäftsfläche in Bestlage zu mieten und dabei neue Produkte am Markt vorzustellen beziehungsweise Mödling als möglichen neuen Geschäftsstandort auszuloten. 

Zwei Männer zeigen auf das neue Schild für den pop up store hinter dem Mödlinger Rathaus.Gert Zaunbauer (l.) und Michael Danzinger präsentieren das neue Schild, dass noch mehr Aufmerksamkeit für den Pop Up-Store generieren soll!

Kunst, Kulinarik, Ausstellung und vieles mehr

Die Räumlichkeiten eignen sich bestens für als Kunstgalerie, Showroom, für eine Vielzahl von Ausstellungen und Openings, Foto- und Filmaufnahmen, kulinarische Verkostungsrunden oder als Einzelhandelsfläche. 

Sie haben Interesse am Mödlinger Pop Up-Store?
Dann finden Sie hier alle Informationen und das Expose zum Store!

Quelle

Aktuelle Nachrichten