Badmintonschläger und Ball

Mödling verpasst Meister-Playoff

[og_img]

Badminton-Cracks unterliegen Linz mit 3:5.

Badminton Mödling verpasste heuer knapp das Meister-Playoff der besten vier Mannschaften. Im entscheidenden Spiel gegen den BSC Linz verloren die Europastädter knapp mit 3:5 und müssen somit in die Relegation um den Verbleib in der höchsten Spielklasse. Die Punkte für Mödling holte Sergej Lukic im Herren-Einzel sowie Reka Sarosi und Bianca Schiester im Damen-Doppel und Sarosi mit Dominik Stipsits im Mixed-Doppel. Trainer Daniel Graßmück: "Es war auch ein Sieg oder zumindest ein Unentschieden in Reichweite. Im Endeffekt hat sich aber gezeigt, dass wir heuer nicht zu den besten vier Mannschaften in Österreich gehören."

Mödlings Bundesliga-Truppe steht gemeinsam auf dem Platz.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:6.0pt;
mso-para-margin-left:35.7pt;
text-indent:-17.85pt;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-fareast-language:EN-US;}

Dominik Stipsits, Reka Sarosi, Blagovest Georgiev Kisyov, Katrin Neudolt,
Sergej Lukic, Miha Ivancic, Bianca Schiester, Spieler/Trainer Daniel Graßmück (von links).
In der letzten – bereits bedeutungslosen – Runde am 27. März gegen Feldkirch wollen die Mödlingerinnen und Mödlinger noch einmal voll angreifen, bevor es in der Relegation darum geht, die verkorste Saison noch zu retten.

Linktipp: www.badminton-moedling.at

Quelle

Aktuelle Nachrichten