Medaillenregen für die SUM bei den Hallen-Nachwuchsmeisterschaften – Schwimmunion Mödling

Eine Woche nach den allgemeinen Kurzbahnstaatsmeisterschaften wurden die Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen auf der Kurzbahn geschwommen. Um die strengen Covid-Auflagen genau einhalten zu können wurde in Wien (Ostregion) und in Graz (Westregion) gleichzeitig geschwommen und die Ergebnisse zusammengezählt. Zusätzlich wurden die Wettkämpfe für die Burschen und Mädchen getrennt abgehalten. Trotz des völlig neuen Formats und dem lange unterbrochenen Training waren es sehr erfolgreiche Nachwuchsmeisterschaften für die SUM. David Syslo holt sich über 100m und 200m Brust wie schon im Sommer auf der Langbahn nun auch auf der Kurzbahn die beiden Nachwuchs-Meistertitel im Jahrgang 2007. Flora Klimesch holt sich 2 Silbermedaillen (100m und 200m) über ihr Paradestrecke Delphin sowie 2 Bronzemedaillen über 200m Lagen und 200m Freistil. Kaj Wetzel gewinnt Silber über 200m Lagen, Viola Schwarz freut sich über zwei Bronzemedaillen über 100m Freistil und 400m Lagen. Die Riege der Medaillengewinner*innen komplettieren Julia Syslo mit Bronze über 100m Brust sowie Milana Kovachevich über 100m Rücken. Wir sind sehr stolz auf unsere Medaillengewinner*innen die trotz den schwierigen Trainingsbedingungen so erfolgreich waren!

Quelle

Aktuelle Nachrichten