LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN TSV HARTBERG

Der empfängt in der 28. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 23. April, TSV Hartberg. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Andreas Heiß, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Staudinger und Anel Beganovic. 4. Offizieller ist Alain Sadikovski.

Informationen zur Mannschaft

Roman Kerschbaum (Knöchel) und Onurhan Babuscu (Oberschenkel) stehen dem Trainerteam nicht zur Verfügung. Thomas Ebner (Adduktoren) und Sebastian Bauer (Oberschenkel) sind fraglich.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Wir haben dank des Sieges vor einer Woche eine gute Ausgangsposition. Wenn wir Hartberg erneut besiegen, schaut es für uns gut aus. Der Gegner wird wahrscheinlich viel Risiko nehmen, das müssen wir ausnützen. Wir wollen wieder die spielbestimmende Mannschaft sein, glauben an uns und wollen unser Ding durchziehen. Wichtig ist, dass wir von Beginn an aggressiv in die Zweikämpfe gehen.“

Angelo Gattermayer: „Wir erwarten einen risikoreichen Gegner, der sehr aggressiv auftreten wird. Daher müssen wir von der ersten Minute an voll da sein. Ein voller Erfolg wäre für uns total wichtig, denn dann könnten wir uns vom Tabellenende absetzen.“

Historie

Das Duell Admira gegen Hartberg fand in der Bundesliga bisher 13 Mal statt. Die Bilanz der Niederösterreicher ist negativ. Es gab drei Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Am vergangenen Wochenende setzten sich die Panther dank der Tore von Kerschbaum (13./Elfmeter) und Surdanovic (41.) mit 2:1 in der Steiermark durch.

– TSV Hartberg

Samstag, 23.04.2022, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen TSV Hartberg kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Tickets

Tickets sind online HIER bestellbar. Die Tageskassa hat am Matchtag ab 12:00 Uhr geöffnet. Alle Besucher, die ein Admira-Trikot tragen, erhalten freien Eintritt. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt das Trikot ist. Einlass ins Stadion ist um 15:30 Uhr

Fanshop

Im Bereich des Fanshops wird es am Matchtag einen Flohmarkt geben. Weiters: Auf alle lagernden NIKE-Artikel gibt es weiterhin -50 Prozent – die Aktion läuft auch online. Der Fanshop hat am Samstag (23.4.) eineinhalb Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

Anreise zur BSFZ-Arena

Die BSFZ-Arena liegt in Maria Enzersdorf im Stadtteil Südstadt und ist sowohl mit dem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Parkplätze stehen rund um das Stadion zur Verfügung.

Die beste Möglichkeit zur öffentlichen Anreise bietet die Badner Bahn, die Haltestelle Maria Enzersdorf – Südstadt liegt direkt beim Stadion. In Wien hält die Badner Bahn z.B. beim Bahnhof Wien Meidling – Philadelphiabrücke, wo Umsteigemöglichkeiten zu S-Bahn, U-Bahn und ÖBB bestehen. Hier geht’s zum Fahrplan.

Die Buslinien 262, 265 (nur unter der Woche) und 270 verkehren zwischen dem Bahnhof Mödling und dem Südstadtzentrum, das in unmittelbarer Nähe des Stadions liegt. Hier geht’s zum Fahrplan.

Zu Fuß ist das Stadion über die Bahnbrücke, Wiener Straße, Steinfeldstraße und die Johann Steinböckstraße zu erreichen.

Quelle

Aktuelle Nachrichten