LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN TSV HARTBERG

Für den bietet sich am Wochenende die nächste Möglichkeit auf Punkte. Die Panther empfangen im Rahmen der 25. Runde der tipico Bundesliga am Samstag, 17. April, den TSV Hartberg. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Aufgrund des COVID-19-Präventionskonzeptes sind keine Zuschauer zugelassen.

Informationen zur Mannschaft

Onurhan Babuscu (Knie-OP), Tomislav Tomic (Knöchelbruch) und Lukas Rath (Patellasehne) stehen weiterhin nicht zur Verfügung. Niko Datkovic und Marco Kadlec sind fraglich.

Stimmen zum Spiel

Damir Buric: „Wir haben erst vor ein paar Wochen gegen Hartberg gespielt und wissen genau, was uns erwartet. Es war eine enge Partie, die auch zu unseren Gunsten ausgehen hätte können. Wir werden auch am Samstag zu Chancen kommen. Diese gilt es konsequent zu nützen. Wir blicken nach vorne und sind zuversichtlich.“

Roman Kerschbaum:Wir wissen, dass wir unsere Spiele nur durch harte Arbeit gewinnen können. Wenn wir das abrufen, was wir schon öfters gezeigt haben, dann ist einiges möglich. Uns erwartet mit Sicherheit ein schwieriges Match, in dem Einsatz, Wille, Leidenschaft, Zusammenhalt und Effizienz gefragt sind.“

Historie

Die Admira und Hartberg duellierten sich in der Bundesliga bisher erst acht Mal. Die Bilanz der Niederösterreicher ist negativ. Es gab zwei Siege und sechs Niederlagen. In der zweiten Spielklasse trafen die beiden Teams zehn Mal aufeinander. Neun Begegnungen gewannen die Panther, eine Partie ging verloren. Das letzte Aufeinandertreffen vor ein paar Wochen (6. März) konnten die Steirer knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Dominik Starkl erzielte dabei den zwischenzeitlichen Ausgleich, der im Nachhinein zum „Tor des Monats“ gewählt wurde.

– TSV Hartberg

Samstag, 17.04.2021, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen TSV Hartberg kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2OZ18aQ

Quelle

Aktuelle Nachrichten