LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN SV RIED

Playoff-Start! Der empfängt in der 23. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 12. März, die SV Ried. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Josef Spurny, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Heideneich und Maximilian Kolbitsch. 4. Offizieller ist Alan Kijas.

Informationen zur Mannschaft

Philipp Schmiedl (krank) steht dem Trainerteam nicht zur Verfügung. Onurhan Babuscu (Oberschenkel) ist fraglich.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Das Playoff beginnt, es zählt jeder Punkt. Daher ist es höchste Zeit, dass wir daheim wieder einmal anschreiben. Wir haben gegen Ried in den beiden bisherigen Begegnungen spielerisch sehr gut ausgesehen, aber null Punkte geholt. Davon können wir uns nichts kaufen. Wir müssen am Samstag auf die Stärken der Rieder die passenden Antworten finden und gleichzeitig unser Spiel nach vorne durchziehen. Meine Mannschaft soll mit seiner Selbstüberzeugung auftreten.“

Stefano Surdanovic: „Wir brennen gegen SV Ried auf den ersten Heimsieg seit längerer Zeit. Gegen die Austria haben wir nur 60 Minuten eine starke Leistung geboten, jetzt wollen wir das über 90 Minuten durchziehen. Wir müssen hinten gut stehen und die Null halten. Vorne gilt es die Torchancen zu verwerten.“

Historie

Bisher duellierten sich Admira und Ried in der Bundesliga 58 Mal. 13 Duelle konnten die Südstädter davon gewinnen, 20 Partien endeten remis. In 25 Begegnungen hatten die Panther jedoch das Nachsehen. In den beiden bisherigen Saisonduellen musste sich die Herzog-Elf jeweils mit 1:2 geschlagen geben.

– SV Ried

Samstag, 12.03.2022, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen SV Ried kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Tickets

Tickets sind online HIER bestellbar. Die Tageskassa hat am Matchtag ab 12:00 Uhr geöffnet. Alle Abonnenten- und Mitglieder erhalten eine zusätzliche Freikarte – ausgenommen im VIP. Ein 3G-Nachweis ist NICHT mehr notwendig, auch die Maskenpflicht im Freien ist beendet. Lediglich in geschlossenen Räumen muss weiterhin eine FFP2-Maske getragen werden! Einlass ins Stadion ist um 15:30 Uhr.

Fanshop

Auf alle lagernden NIKE-Artikel gibt es weiterhin -50 Prozent! Dieser Sonderpreis gilt nur im Shop. Der Fanshop hat am Sonntag (12.3.) eineinhalb Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

Anreise zur BSFZ-Arena

Die BSFZ-Arena liegt in Maria Enzersdorf im Stadtteil Südstadt und ist sowohl mit dem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Parkplätze stehen rund um das Stadion zur Verfügung.

Die beste Möglichkeit zur öffentlichen Anreise bietet die Badner Bahn, die Haltestelle Maria Enzersdorf – Südstadt liegt direkt beim Stadion. In Wien hält die Badner Bahn z.B. beim Bahnhof Wien Meidling – Philadelphiabrücke, wo Umsteigemöglichkeiten zu S-Bahn, U-Bahn und ÖBB bestehen. Hier geht’s zum Fahrplan.

Die Buslinien 262, 265 (nur unter der Woche) und 270 verkehren zwischen dem Bahnhof Mödling und dem Südstadtzentrum, das in unmittelbarer Nähe des Stadions liegt. Hier geht’s zum Fahrplan.

Zu Fuß ist das Stadion über die Bahnbrücke, Wiener Straße, Steinfeldstraße und die Johann Steinböckstraße zu erreichen.

Quelle

Aktuelle Nachrichten