LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN LASK

Der empfängt in der 26. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 9. April, den LASK. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Julian Weinberger, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Heidenreich und Sara Telek. 4. Offizieller ist Florian Jandl.

Informationen zur Mannschaft

Lukas Malicsek (gesperrt), Filip Ristanic (krank) und Onurhan Babuscu (Oberschenkel) stehen dem Trainerteam nicht zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Der LASK hat natürlich einen sehr guten Kader, aber wir müssen daran glauben, dass wir den Gegner schlagen können. Das hat zuletzt auch Ried bewiesen. Bei Ballgewinn sind schnelle Lösungen gefordert, damit wir das Pressing der Linzer brechen können. Grundsätzlich gilt es die Fehler aus den bisherigen zwei Duellen zu minimieren. Wir dürfen es ihnen nicht mehr so leicht machen.“

Wilhelm Vorsager: „Wir sind im Playoff noch ungeschlagen und das soll auch nach dem LASK-Spiel der Fall sein. Bei den Linzern ist es zuletzt nicht nach Wunsch gelaufen, doch davon werden wir uns nicht blenden lassen. Jeder kennt die Qualitäten dieser Mannschaft. Wir müssen voll fokussiert sein, entschlossen verteidigen und in der Offensive unsere Möglichkeiten konsequent zu Ende spielen.

Historie

Das Duell Admira gegen den LASK fand bereits 129 Mal statt. Davon gingen 80 Partien in der Bundesliga über die Bühne: 25 Duelle konnten die Südstädter gewinnen, 21 Spiele endeten remis. In 34 Begegnungen hatten die Panther das Nachsehen. Im letzten Saisonduell (19.2.2022) musste sich die Admira daheim mit 0:3 geschlagen geben.

– LASK

Samstag, 09.04.2022, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen den LASK kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Tickets

Tickets sind online HIER bestellbar. Die Tageskassa hat am Matchtag ab 12:00 Uhr geöffnet. Alle Blaulicht-Einsatzkräfte sind eingeladen, gegen das Vorzeigen eines gültigen Dienstausweises, das Spiel gegen den LASK kostenlos im Stadion zu verfolgen. Die Tickets können ab sofort in unserem Fanshop oder am Spieltag gelöst werden. Ein 3G-Nachweis ist NICHT mehr notwendig, auch die Maskenpflicht im Freien ist beendet. Lediglich in geschlossenen Räumen muss weiterhin eine FFP2-Maske getragen werden! Einlass ins Stadion ist um 15:30 Uhr.

Fanshop

Im Bereich des Fanshops wird es am Matchtag einen Flohmarkt geben. Weiters: Auf alle lagernden NIKE-Artikel gibt es weiterhin -50 Prozent! Dieser Sonderpreis gilt nur im Shop. Der Fanshop hat am Samstag (9.4.) eineinhalb Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

Anreise zur BSFZ-Arena

Die BSFZ-Arena liegt in Maria Enzersdorf im Stadtteil Südstadt und ist sowohl mit dem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Parkplätze stehen rund um das Stadion zur Verfügung.

Die beste Möglichkeit zur öffentlichen Anreise bietet die Badner Bahn, die Haltestelle Maria Enzersdorf – Südstadt liegt direkt beim Stadion. In Wien hält die Badner Bahn z.B. beim Bahnhof Wien Meidling – Philadelphiabrücke, wo Umsteigemöglichkeiten zu S-Bahn, U-Bahn und ÖBB bestehen. Hier geht’s zum Fahrplan.

Die Buslinien 262, 265 (nur unter der Woche) und 270 verkehren zwischen dem Bahnhof Mödling und dem Südstadtzentrum, das in unmittelbarer Nähe des Stadions liegt. Hier geht’s zum Fahrplan.

Zu Fuß ist das Stadion über die Bahnbrücke, Wiener Straße, Steinfeldstraße und die Johann Steinböckstraße zu erreichen.

Quelle

Aktuelle Nachrichten