LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN WSG TIROL

Alles oder Nichts! Der gastiert am Samstag, 04.07.2020, im Rahmen der 32. und letzten Runde der tipico Bundesliga bei WSG Tirol. Die Ausgangslage für das Duell mit dem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ist klar. Bei jedem Punktgewinn spielen die Panther auch in der nächsten Saison in Österreichs höchster Spielklasse. Anpfiff im Tivoli Stadion ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter des Spiels ist Harald Lechner, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Heidenreich und Maximilian Kolbitsch. Vierter Offizieller ist Julian Weinberger. Aufgrund des COVID-19-Präventionskonzeptes sind keine Zuschauer zugelassen.

Informationen zur Mannschaft

Trainer Zvonimir Soldo stehen die Verletzten Dominik Starkl (Kreuzbandriss) und Wilhelm Vorsager (Rückenprobleme) auch im letzten Saisonspiel nicht zur Verfügung. Sebastian Bauer ist nach seiner 5. Gelben Karte gesperrt.

Stimmen zum Spiel

Zvonimir Soldo: „Ich bin davon überzeugt, dass wir den Klassenerhalt schaffen werden. Wir haben zwei Punkte Vorsprung. Die Mannschaft spielt auswärts besser. Uns reicht ein Remis. Wenn man einen Punkt anpeilt, muss man aber auf Sieg spielen.“

Christoph Schösswendter: „Wir wissen, was auf uns zukommt. Der eine oder andere hat bei uns schon so eine Situation erlebt. Wir werden die negativen Gedanken ausblenden und ohne Angst in die Partie gehen. Es wird ein Geduldspiel und daher müssen wir im Kopf stark sein.“

Formkurve von WSG Tirol

Die Tiroler sind seit fünf Spielen sieglos. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen. Nach dem 0:1 daheim gegen Altach am vergangenen Wochenende folgte unter der Woche eine 1:4-Auswärtspleite beim SV Mattersburg.

Historie

Bisher trafen die Niederösterreicher 3 Mal in der Bundesliga auf WSG Tirol – alle Begegnungen fanden in dieser Saison statt. Die Bilanz ist mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage ausgeglichen. In der 10. Runde feierte die Admira einen 3:1-Heimsieg, in Runde 21 gab es beim Debüt von Trainer Zvonimir Soldo auswärts ein 1:1. Zuletzt mussten sich die Südstädter in der 26. Runde daheim mit 0:3 geschlagen geben. In der zweiten Spielklasse duellierten sich die beiden Teams bisher vier Mal. Zweimal konnten sich die Panther durchsetzen, zwei Aufeinandertreffen endeten unentschieden.

WSG Tirol –

Samstag, 04.07.2020, 17:00 Uhr, Tivoli Stadion (live auf ORF und Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen WSG Tirol kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3dPsrup

Quelle

Aktuelle Nachrichten

Hatha Yoga…
Shakti

Hatha Yoga…