LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN TSV HARTBERG

Das große Ziel Klassenerhalt rückt für den näher. Die Niederösterreicher gehen mit einem 5-Punkte-Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht in die letzten zwei Runden. Am 31. Spieltag der tipico Bundesliga gastieren die Panther am Samstag, 15. Mai, beim TSV Hartberg. Anpfiff in der Profertil-Arena ist um 17:00 Uhr. Aufgrund des COVID-19-Präventionskonzeptes sind keine Zuschauer zugelassen.

Informationen zur Mannschaft

Onurhan Babuscu (Knie-OP), Tomislav Tomic (Knöchelbruch), Lukas Rath (Patellasehne) und Max Sax (Adduktorenprobleme) stehen weiterhin nicht zur Verfügung. Emanuel Aiwu kehrt nach seiner Sperre zurück.

Stimmen zum Spiel

Klaus Schmidt: „Wir haben uns sehr gut auf Hartberg vorbereitet und wollen den entscheidenden Schritt setzen, um den Klassenerhalt zu schaffen.“

Andreas Leitner: „Wir wollen aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen und uns nicht mit anderen Schauplätzen befassen. Alle sind voller Energie und konzentriert, um am Samstag die nötigen Punkte zu holen und den Liga-Verbleib zu fixieren.“

Historie

Die Admira und Hartberg duellierten sich in der Bundesliga bisher neun Mal. Die Bilanz der Niederösterreicher ist negativ. Es gab zwei Siege und sieben Niederlagen. In der zweiten Spielklasse trafen die beiden Teams zehn Mal aufeinander. Neun Begegnungen gewannen die Panther, eine Partie ging verloren. Das letzte Aufeinandertreffen vor ein paar Wochen (17. April) konnten die Steirer in der BSFZ-Arena knapp mit 1:0 für sich entscheiden.

TSV Hartberg –

Samstag, 15.05.2021, 17:00 Uhr Profertil-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen TSV Hartberg kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3w6EQnq

Quelle

Aktuelle Nachrichten