LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN SV RIED

Zum Abschluss der englischen Woche geht es für den wieder in die Fremde. Die Panther gastieren im Rahmen der 15. Runde der tipico Bundesliga am Samstag, 30. Jänner, bei Aufsteiger SV Ried. Anpfiff in der Josko-Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Christian-Petru Ciochirca, seine Assistenten an der Linie sind Robert Steinacher und Manuel Koller. Vierter Offizieller ist Emil Ristoskov. Aufgrund des COVID-19-Präventionskonzeptes sind keine Zuschauer zugelassen.

Informationen zur Mannschaft

Onurhan Babuscu (Knie-OP), Joseph Ganda (private Gründe) und Tomislav Tomic (Knöchelbruch) stehen Trainer Damir Buric nicht zur Verfügung. David Atanga (Spielgenehmigung), Marcus Maier (Mittelhandbruch) sowie Maximilian Breunig (Oberschenkel) sind fraglich.

Stimmen zum Spiel

Damir Buric: „Das Spiel gegen die Austria ist abgehakt. Bis zum ersten Gegentor war die Leistung in Ordnung. Doch wir müssen in allen Bereich konsequenter werden. Wir müssen viel entschlossener verteidigen und vorne die Chancenverwertung verbessern. Unser Matchplan gegen Ried steht.“

Historie

Insgesamt spielte die Admira in der Bundesliga bisher 53 Mal gegen die Innviertler. 13 Duelle konnten die Südstädter davon gewinnen, 18 Partien endeten remis. In 22 Begegnungen hatten die Panther jedoch das Nachsehen. Das erste Saisonduell (03.10.2020) konnte die Admira in der BSFZ-Arena mit 3:1 für sich entscheiden. Breunig, Kerschbaum und Tomic erzielten damals die Tore für die Buric-Elf.

SV Ried –

Samstag, 30.01.2021, 17:00 Uhr, Josko-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen SV Ried kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3qRVUee

Quelle

Aktuelle Nachrichten

Shakti

Home

Shakti

News der Betriebe Pino