LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN SV RIED

Englische Runde! Der gastiert am 29. Spieltag der Admiral Bundesliga am Dienstag, 26. April, bei der SV Ried. Anpfiff in der josko Arena ist um 18:30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Harald Lechner, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Heidenreich und Sara Telek.

Informationen zur Mannschaft

Joseph Ganda (Gehirnerschütterung), Roman Kerschbaum (Knöchel), Stephan Zwierschitz (gesperrt) und Onurhan Babuscu (Oberschenkel) stehen dem Trainerteam nicht zu Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Wir alle waren nach dem Hartberg-Match enttäuscht und unzufrieden. Doch die Partie ist abgehakt und besprochen. Jetzt gilt es in Ried wieder nachzulegen. Wir haben in den letzten Auswärtsspielen immer gut ausgesehen, das erwarte ich mir auch am Dienstag. Wir müssen unser Spiel durchziehen, dürfen in der Defensive nicht hektisch werden und wollen in der Offensive zielstrebig auftreten.“

Andreas Leitner: „Wir können gegen Ried Wiedergutmachung betreiben. Wir sind auswärts seit vielen Spielen ungeschlagen, daher fahren wir mit breiter Brust nach Oberösterreich und wollen drei Punkte holen. Wir können uns mit einem Sieg eine noch bessere Ausgangslage für die letzten Runden schaffen und das ist auch das klare Ziel.“

Historie

Bisher duellierten sich Admira und Ried in der Bundesliga 59 Mal. 14 Duelle konnten die Südstädter davon gewinnen, 20 Partien endeten remis. In 25 Begegnungen hatten die Panther jedoch das Nachsehen. Im letzten Saisonduell (12.3.2022) feierte die Herzog-Elf einen 2:0-Heimsieg. Beide Treffer erzielte Kerschbaum (11.,71.).

SV Ried –

Dienstag, 26.04.2022, 18:30 Uhr, josko Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen Ried kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Quelle

Aktuelle Nachrichten