LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN SCR ALTACH

Für den geht es nach der Länderspielpause in der Fremde weiter. Die Panther gastieren in der 25. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 2. April, bei Schlusslicht SCR Altach. Anpfiff in der Cashpoint Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Stefan Ebner, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Rothmann und Markus Reichholf. 4. Offizieller ist Achim Untergasser.

Informationen zur Mannschaft

Marlon Mustapha, Dominik Starkl (beide krank), Onurhan Babuscu (Oberschenkel) und Luan (Muskelfaserriss) stehen dem Trainerteam nicht zu Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Es wird ein sehr intensives und umkämpftes Spiel werden. Wir sind gut gerüstet, haben vor ein paar Wochen hier gewonnen. Die Jungs müssen wieder mit einer gewissen Lockerheit auftreten. Sie sollen Leidenschaft zeigen – mit einer klaren spielerischen Philosophie nach vorne. Wenn wir unsere Ideen umsetzen, können wir jedes Spiel gewinnen.“

Matthias Ostrzolek: “Wir fahren nach Vorarlberg, um so wie vor ein paar Wochen wieder drei Punkte zu holen. Natürlich wird es kein einfaches Spiel. Die Altacher haben zuletzt auch gepunktet und dadurch Selbstvertrauen getankt, aber wir werden selbstbewusst auftreten und von der ersten Minute an zeigen, dass wir gewinnen wollen.“

Historie

In der Bundesliga spielte die Admira bisher 39 Mal gegen den SCR Altach. Die Bilanz ist positiv: 17 Duelle konnten die Südstädter gewinnen, 14 Partien endeten remis. In 8 Begegnungen hatten die Panther das Nachsehen. Das letzte Saisonduell vor ein paar Wochen (26.2.2022) konnte die Admira auswärts mit 2:0 für sich entscheiden. Die Treffer der Niederösterreicher erzielten Kerschbaum (8.) und Mustapha (49.).

SCR Altach –

Samstag, 02.04.2022, 17:00 Uhr, Cashpoint Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen Altach kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Quelle

Aktuelle Nachrichten