LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN RAPID WIEN

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause geht es für den mit einer spannenden Aufgabe weiter. Die Panther gastieren in der 7. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 11. September, bei SK Rapid Wien. Anpfiff im Allianz-Stadion ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Stefan Ebner, seine Assistenten an der Linie sind Maximilian Weiß und Mattias Hartl. 4. Offizieller ist Achim Untergasser.

Informationen zur Mannschaft

Ilay Elmkies (Oberschenkel-Verletzung), Filip Ristanic (Leisten-Probleme) und Niko Datkovic (Aufbautraining) stehen dem Trainerteam nicht zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Wir wissen, dass uns ein sehr guter Gegner erwartet. Es ist aber auch ein Gegner, der Möglichkeiten zulässt. Da müssen wir in den richtigen Situationen eiskalt zuschlagen – dann haben wir auch auswärts gegen Rapid eine Chance. Ich möchte jedenfalls eine mutige Admira-Elf sehen, die sich etwas zutraut.“

Luca Kronberger: „Gegen Rapid in Wien zu spielen – das ist eine schöne Herausforderung. Die vielen Zuschauer im Stadion sind ein Ansporn für uns. Wenn wir unsere Hausaufgaben erledigen, ist wieder eine ähnliche Leistung wie in der zweiten Hälfte gegen Sturm Graz möglich. Wichtig wird sein, dass wir unsere Torchancen auch nützen können.“

Historie

Insgesamt spielte die Admira in der Bundesliga 150 Mal gegen die Grün-Weißen. 36 Duelle konnten die Südstädter gewinnen, 36 Partien endeten remis. In 78 Begegnungen hatten die Panther allerdings das Nachsehen. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams endete am 19. Dezember 2020 mit einem 1:0-Sieg von Rapid in der BSFZ-Arena.

SK Rapid Wien –

Samstag, 11.09.2021, 17:00 Uhr, Allianz-Stadion (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen den SK Rapid Wien kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3rQJfc1

Quelle

Aktuelle Nachrichten