LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN LASK

Es geht Schlag auf Schlag! Nur wenige Tage nach dem unglücklichen Cup-Fight gegen Rapid (1:2 n.V.) ist der schon wieder im Einsatz. Die Panther gastieren in der 9. Runde der Admiral Bundesliga am Sonntag, 26. September, beim LASK. Anpfiff in der Raiffeisen Arena ist um 14:30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Christian-Petru Ciochirca, seine Assistenten an der Linie sind Robert Steinacher und Martin Höfler. 4. Offizieller ist Rene Eisner.

Informationen zur Mannschaft

Stephan Auer (Knöchel-Verletzung) steht dem Trainerteam nicht zur Verfügung. Zudem ist Filip Ristanic (Leisten) fraglich.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Das wird ein schweres Auswärtsspiel. Der LASK hat schon eine enorme Qualität, auch wenn sie in der Meisterschaft aktuell nicht gut dastehen. Das liegt daran, dass die Linzer sehr viele Tormöglichkeiten vergeben haben. Ich möchte, dass sich meine Mannschaft sowie zuletzt gegen Sturm und Rapid etwas zutraut und nach vorne spielt.“

Dominik Starkl: „Mit dem LASK erwartet uns ein sehr schwieriger Gegner. Sie hatten zwar Anlaufschwierigkeiten in der Liga, aber jeder weiß, wieviel Qualität in dieser Mannschaft steckt. Wir müssen kompakt stehen, dürfen hinten nichts zulassen und müssen vorne Nadelstiche setzen. Ich bin überzeugt, dass wir als Team wieder gut auftreten und etwas mitnehmen werden.“

Historie

Das Duell Admira gegen den LASK fand bisher 127 Mal statt. Davon gingen 78 Partien in der Bundesliga über die Bühne: 25 Duelle konnten die Südstädter gewinnen, 21 Spiele endeten remis. In 32 Begegnungen hatten die Panther das Nachsehen. Das letzte Aufeinandertreffen am 21. Februar 2021 konnten die Oberösterreicher in der BSFZ-Arena mit 2:1 für sich entscheiden.

LASK –

Sonntag, 26.09.2021, 14:30 Uhr, Raiffeisen Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen den LASK kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Quelle

Aktuelle Nachrichten