LETZTE INFOS VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL GEGEN AUSTRIA KLAGENFURT

Für den geht es am Wochenende auswärts weiter. Die Panther gastieren in der 13. Runde der Admiral Bundesliga am Samstag, 30. Oktober, bei Aufsteiger Austria Klagenfurt. Anpfiff im Wörthersee-Stadion ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Harald Lechner, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Heidenreich und Mattias Hartl. 4. Offizieller ist Rene Eisner.

Informationen zur Mannschaft

Joseph Ganda (Knieverletzung), Dominik Starkl (Knöchelverletzung), Sebastian Bauer (Unterschenkelverletzung), Filip Ristanic (Leiste) und Marlon Mustapha (Harnwegsinfekt) stehen dem Trainerteam nicht zur Verfügung.  Stephan Zwierschitz (Rückenprobleme) ist fraglich.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Austria Klagenfurt ist ein sehr guter Aufsteiger. Die Mannschaft hat spielerisch eine hohe Qualität. Wir haben das erste Duell 4:0 gewonnen, doch da waren wir gleich von Beginn mit zwei Spielern in Überzahl, weil der Gegner zwei Rote Karten kassierte. Das wird jetzt ein ganz anderes Spiel werden. Wir haben zuletzt gegen WSG Tirol die Punkte hergeschenkt. Jetzt müssen wir versuchen, diese in Kärnten zurückzuholen.“

Niko Datkovic: „Wir werden versuchen, die Fehler, die im letzten Spiel passiert sind, auf ein Minimum zu reduzieren. Generell kann man aus dem letzten Match sehr viele Lehren ziehen und uns könnte in Klagenfurt eine ähnliche Partie bevorstehen. Das Ziel ist es, mit drei Punkten in der Tasche in die Südstadt zurückzukehren.“

Historie

Der und Austria Klagenfurt standen sich in der Bundesliga erst ein Mal gegenüber: In der 2. Runde der laufenden Saison setzten sich die Panther daheim klar mit 4:0 durch. Die Tore erzielten Zwierschitz, Babuscu (2) und Aiwu.

Austria Klagenfurt –

Samstag, 30.10.2021, 17:00 Uhr, Wörthersee-Stadion (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen Austria Klagenfurt kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/2W795OA

Quelle

Aktuelle Nachrichten