Bild eines Objekts im öffentlichen Raum

„Kunst im öffentlichen Raum“ im Museum

https://www.moedling.at/system/web/GetImage.ashx?fileid=2345300&mode=O

Sonderausstellung im Museum Mödling.

In Mödling stehen zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum. Jetzt widmet das Museum Mödling diesen Kunstwerken eine eigene Sonderausstellung und gibt nähere Informationen zu den vielen Skulpturen, Plastiken und weiteren Werken, die seit 1950 in Mödling stehen. Am Freitag wurde die Ausstellung vor dem Museum eröffnet, auch Vizebürgermeister Ferdinand Rubel ließ sich den Auftakt nicht entgehen.

Personen stehen rund um ein Plakat vor dem Museum. - Christian Matzner, Ferdinand Rubel, Helga Stangler und Helga Cmelka (hinten von links) bei der Eröffnung der Ausstellung „Kunst im öffentlichen Raum“ vor dem Museum.

In Mödling gibt es künstlerisch-gestaltete Hausfassaden, Metallplastiken, Brunnen, Holzskulpturen, Mosaike, Steinplastiken, religiöse Kunst und auch ein Gipfelkreuz. Die Ausstellung „Kunst im öffentlichen Raum in Mödling ab 1950“ zeigt Objekte, die einerseits möglicherweise nicht jedem Bewohner unserer Stadt bekannt sind und gibt andererseits interessante Informationen zu Altbekanntem.

Die Ausstellung ist bis Ende Jänner 2021 im Museum Mödling zu sehen, nähere Informationen samt Lageplan der Kunstwerke in ganz Mödling gibt es hier:

http://www.cronopio.de/kunstimoeffentlichenraum/

Quelle

Aktuelle Nachrichten