+++ Kommandant Peter Lichtenöc…

+++ Kommandant Peter Lichtenöcker sagt "Dankeschön" an alle Helfer +++

#moedlingtestet

Ich möchte mich auf diesem Weg bei all jenen bedanken, die am Wochenende und die Tage vor den Covid Massentest in unserer Stadt zum Gelingen dieses Großevents beigetragen haben.

Mein Dank gilt den Mitgliedern der Bergrettung, des Roten Kreuz Mödling, der FF Ma. Enzersdorf, der evangelischen Pfarre Mödling, den Mitarbeitern der Wohnbaugenossenschaft Mödling, den Mitarbeitern der Firma E-Pan, den Stadt- und Gemeinderäten, den Gemeindemitarbeitern welche am Wochenende in den Teststrassen mitgeholfen haben, den Schul- und Hallenwarten, meinen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Mödling samt ihren Angehörigen und jedem einzelnen Bauhof- und Wirtschaftshofmitarbeiter, welche die gesamten Aufbauarbeiten durchgeführt haben. Ein besonderes Dankeschön möchte ich aber meinem Planungs- und Organisationsteam und den Stadtortleitern aussprechen.

Eine Woche "RUND UM DIE UHR EHRENAMTLICH FÜR UNSERE STADT", das ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit. Die vielen Mails und SMS, welche ich heute bekommen habe, bestätigen das ihr alle GEMEINSAM eine TOP Leistung abgeliefert habt. Auch die Reaktion der Mitwirkenden zeigt, dass solche Aufgaben miteinander möglich und machbar ist.

Als ein Teil dieses Teams, möchte ich mich nochmals bedanken, dass alles so abgelaufen ist und zu 99% auch funktioniert hat. Bei allem Ernst dieser Situation, bin ich glücklich und stolz, dass ich so eine Solidarität mitten drin statt nur dabei erleben durfte. Nach 35 Jahren Feuerwehrdienst war das mit Sicherheit eine der herausfordernsten Tätigkeiten für mich, bei der ich dabei sein durfte.

Liebe Frauen und Männer der Feuerwehr Mödling: ich weiß, dass es nicht unbedingt unsere Aufgabe als Feuerwehr ist solche Tätigkeiten zu tun. Als ich gefragt wurde, ob wir da mithelfen könnten wußte ich aber auch, dass wenn so etwas funktionieren soll, dann geht das nur mit MEINER Feuerwehr. Ideen haben kann bald Einer, jedoch zum Umsetzen und zum Durchführen bedarf und braucht es entschlossene, engagierte Menschen, solche die es können und wollen – und anstatt zu jammern es einfach TUN.

Ihr seid die Besten – 365 Tage 24 Stunden eure Freizeit für Mödlings Sicherheit.

DANKE DANKE DANKE

Mehr dazu: https://www.ffmoedling.at/archives/41541

Quelle

Aktuelle Nachrichten