KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN AUSTRIA

Schade! Der musste sich der Wiener Austra in der 22. Runde der Admiral Bundesliga daheim mit 1:2 geschlagen geben.

Trainer Andreas Herzog setzte wieder auf ein variables 4-3-3-System, Vorsager übernahm die Position des gesperrten Kerschbaum. Ebner rutschte in die Startelf.

Die Partie, die vor 5100 Zuschauern ganz im Zeichen einer großen Spenden-Aktion zu Gunsten von Nachbar in Not stand, begann verheißungsvoll.

Ein Stanglpass von Mustapha ging an Freund und Feind vorbei (3.). Die Admira blieb zu Beginn am Drücker und verlagerte das Geschehen in die Hälfte der Violetten.

Die Angriffsbemühungen sollten sich schnell bezahlt machen. Nach einer Freistoß-Flanke von Vodhanel versenkte Vorsager die Kugel wuchtig per Flugkopfball zur 1:0-Führung im Netz (7.)

Die Gäste brauchten einige Minuten, um sich vom Schock zu erholen, kamen danach aber besser in die Partie. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Match, dem jedoch die zwingenden Torchancen fehlten.

Bei zwei ungefährlichen Freistößen musste Leitner nicht eingreifen, bei einem Surdanovic-Vorstoß klärte Galvao (27.).

Kurz vor der Pause hatte die Herzog-Elf Glück, dass ein Ohio-Schuss nur an die Stange klatschte (43.). Beide Mannschaften kamen unverändert aus der Kabine und es waren erneut die Gastgeber, die den besseren Start erwischten.

Nach einem Eckball landete der Ball bei Mustapha, der aber über den Kasten schoss (50.). Auf der Gegenseite verhinderte Bauer mit einem starken Tackling gegen Ohio eine aussichtsreiche Einschussmöglichkeit (54.).

Zehn Minuten später gelang der Austria der Ausgleich: Ein abgefälschter Stangplass landete bei Grünwald, der nur mehr den Fuß hinhalten musste (64.).

Danach passierte zunächst nicht viel. Doch in der Schlussphase fixierte der eingewechselte Vucic quasi aus dem Nichts den 2:1-Siegtreffer der Gäste (83.).

Aufstellungen

: Leitner; Zwierschitz, Schmiedl, Bauer (77./Ostrzolek), Lukacevic, Malicsek, Ebner (61./Elmkies), Vorsager; Mustapha (77./Nikolov), Surdanovic (69./Ganda), Vodhanel

FK Austria Wien: Pentz; Martins, Mühl, Galvao, Suttner; Demaku (60/Huskovic), Braunöder; Keles, Grünwald (74./Vucic), Fischer; Ohio (60./Djuricin)

Tore: Vorsager (7.), Grünwald (64.),

Gelbe Karten: Vodhanel (78.), Galvao (34.), Mühl (55.)., Suttner (88.)

Quelle

Aktuelle Nachrichten