KLAUS SCHMIDT NEUER CHEFCOACH BEIM

Der holt Klaus Schmidt zurück auf die Trainerbank! Der 53-jährige Steirer löst per sofort Damir Buric als Chefcoach ab. Buric sowie die Assistenztrainer Oliver Barth und Teo Pirija wurden freigestellt.

„Nach der Analyse der letzten Wochen ist die Vereinsführung zu dem Entschluss gekommen, der Mannschaft für die entscheidende Phase der Meisterschaft einen neuen Impuls zu geben. Wir freuen uns sehr, Klaus Schmidt wieder zurück an Bord zu haben. Klaus kennt den Verein, ist bei den Spielern angesehen und respektiert. Darüber hinaus gelang es ihm schon einmal, den Verein aus einer schwierigen Situation zu führen“, erklärt Geschäftsführer Sport Franz Wohlfahrt.

Schmidt war bereits von September 2019 bis Februar 2020 bei den Südstädtern tätig und führte den Verein damals vom letzten Tabellenplatz weg.

Der gebürtige Grazer gilt als Fußball-Fachmann und coachte neben der Admira auch schon die Bundesliga-Vereine SCR Altach, SV Mattersburg und Austria Kärnten. Zudem betreute er die Teams von Kapfenberg, Austria Salzburg, Wacker Innsbruck und Blau-Weiß-Linz.

Schmidt wird seine erste Trainingseinheit bei der Admira bereits am Montag um 15 Uhr absolvieren.

Der bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei Damir Buric und seinem Trainerteam für ihren engagierten und unermüdlichen Einsatz. „Damir hat den Verein in einer sehr schweren Phase übernommen und die Mannschaft extrem weiterentwickelt und Strukturen geschaffen. Wir wünschen ihm für seine weitere sportliche Zukunft alles Gute!“

Quelle

Aktuelle Nachrichten