HOLT INNENVERTEIDIGER NIKO DATKOVIC

Der hat den Defensiv-Spezialisten Niko Datkovic verpflichten können. Der 1,90m große Innenverteidiger kommt vom ungarischen Verein Kisvarda FC und erhält in der Südstadt einen längerfristigen Vertrag. Über die Ablösemodalitäten wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart.

Der ehemalige kroatische U21-Teamspieler bringt eine Menge internationale Erfahrung mit in die Südstadt, kommt auf Erstliga-Einsätze in der kroatischen (38 Spiele), polnischen (32), Schweizer (27), rumänischen (9) und ungarischen (7) Liga. In der italienischen Serie B absolvierte er für Spezia Calcio 41 Begegnungen.

„Die sportliche Führung war sich schnell und geschlossen einig, dass wir Niko verpflichten werden. Wir benötigen in der Defensive noch mehr Stabilität und Erfahrung. Exakt diese Tugenden bringt Niko mit. Es ist von Vorteil, dass er Damir Buric kennt und wertschätzt“, freut sich Franz Wohlfahrt, Geschäftsführer Sport, über den geglückten Transfer.

Chefcoach Damir Buric zeigt sich ebenfalls sehr erfreut über den Neuzugang. „Wir sind glücklich, dass wir Niko von unserem Projekt überzeugen konnten und es uns gemeinsam gelungen ist, ihn trotz laufenden Vertrags in die Südstadt zu holen. Er ist exakt der Profilspieler, den wir gesucht haben. Niko verfügt über enorme internationale Erfahrung. Wir sind alle davon überzeugt, dass er der Mannschaft sofort weiterhelfen kann.“

Niko Datkovic wird bereits heute, 10 Uhr, das Team-Training in der Südstadt aufnehmen.

Quelle

Aktuelle Nachrichten

Shakti

Home

Shakti

News der Betriebe Pino