GEMEINSAM ZURÜCK AM PLATZ

Endlich! Pünktlich um 10:00 Uhr war es soweit. Das erste Mannschaftstraining beim ging über die Bühne.

Nach einer kurzen Ansprache von Trainer Zvonomir Soldo begann die Einheit mit einer klassischen „Hösche“, ehe das weitere Programm abgespult wurde. Die Freude über das erste gemeinsame Training seit Wochen war den Spielern und Betreuern jedenfalls anzusehen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt endlich wieder alle gemeinsam am Platz stehen können. Man hat den Jungs angesehen, wieviel Spaß es ihnen gemacht hat. Nun gilt es, unter allen gesetzlichen Auflagen so schnell wie möglich einen Rhythmus zu finden, um für die Fortsetzung der Meisterschaft bereit zu sein. Und das werden wir auch sein!“, erklärte Admira-Chefcoach Soldo.

Quelle