Vier Personen mit Instrumenten und Büchern in der Hand.

FILM: Lesung aus neuem Pilcz-Buch

[og_img]

Präsentation im ausverkauften Konzerthof.

Offenes Buch

Zum Film-Beitrag!

Am 11. Juni wurde im Konzerthof des Stadtamtes Mödling der 6. Band der Reihe „Sagen, Märchen, Schwänke und Geschichten aus Mödling und Umgebung“ präsentiert. Das Buch wurde bearbeitet, kommentiert und illustriert von Karlheinz Pilcz, dem verstorbenen Maler, Autor und Universalkünstler. Seine Töchter Karoline und Stephanie Pilcz gaben das neue Buch mit Unterstützung des Bezirks-Museums-Verein, heraus, gedruckt wurde das Werk beim Pilum Literaturverlag mit Unterstützung der Stadtgemeinde Mödling.

Vizebürgermeister Ferdinand Rubel und Kultur-Stadtrat Stephan Schimanowa lasen einige Kapitel aus dem Buch, Karoline Pilcz moderierte die Lesung und sorgte gemeinsam mit Thomas Kramer für die musikalische Umrahmung.

Vier Personen mit Büchern und Instrumenten in der Hand.Thomas Kramer, Ferdinand Rubel, Karoline Pilcz und Stephan Schimanowa (von links) bei der Buchpräsentation im Konzerthof.

Quelle

Aktuelle Nachrichten