Foto für Kunstraumarcade wieder geöffnet

FILM: Kunstraumarcade wieder geöffnet

[og_img]

Abschluss der Ausstellung „Unsteady Contours“.

Fahnen-Bild Zum Film-Beitrag

Rund eine Woche vor dem Shutdown wurde die Ausstellung „Unsteady Contours“ von Marina Mamyan und Andrea Pesendorfer im kunstraumarcade eröffnet. Und nachdem seit 15. Mai die Museen und Galerien wieder öffnen durften, startete der kunstraumarcade am Wochenende wieder mit der Ausstellung durch, da sie nicht sehr lange zu sehen war. Außerdem wurden die „Zeitfenster“-Fahnen im Arkadenhof gehisst.

Stephan Schimanowa, Helga Cmelka, Hans Stefan Hintner und Gerlinde Thuma (von links) präsentieren die „Zeitfenster“-Fahnen, die seit 16. Mai im Arkadenhof zu sehen sind.
Stephan Schimanowa, Helga Cmelka, Hans Stefan Hintner und Gerlinde Thuma (von links) präsentieren die „Zeitfenster“-Fahnen, die seit 16. Mai im Arkadenhof zu sehen sind.

Denn auch während des Shutdowns waren die Künstlerinnen und Künstler nicht untätig. Sie gestalteten 16 Fahnen mit Gedanken zu Corona. Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Kultur-Stadtrat Stephan Schimanowa freuten sich, dass die Kultur in Mödling wieder öffnet und freuten sich über den Startschuss der kunstraumarcade.

Der nächste Höhepunkt folgt bereits am Samstag: Ab 11 Uhr sind die vielen selbstgefalteten Kraniche zu sehen, die nach dem Aufruf des kunstraumarcade zugeschickt wurden. Die zahlreichen „Kraniche“ können dann auch erworben werden, die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute.

Linktipp: www.kunstraumarcade.at

Quelle

Aktuelle Nachrichten

Hatha Yoga…
Shakti

Hatha Yoga…