Hans Stefan Hintner und Gert Zaunbauer vor einem Schanigarten.

FILM: Ab 19. Mai sperrt die Gastronomie auf!

[og_img]

Von Würstelstand bis Haubenküche Mödling hat kulinarisch viel zu bieten! 

Eine Person steht vor einen Vitrine mit Backwaren.

zum Filmbeitrag Mödlings Gastronomie öffnet wieder

Mit fix fertigen und sicheren Hygiene- und Testkonzepten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich Mödlings Gastronomie-Betriebe aufs Aufsperren am 19. Mai. Auch Mödlings Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Wirtschaftsstadtrat Gert Zaunbauer können es kaum erwarten. Und mit ihnen wohl die meisten Mödlingerinnen und Mödlinger! 

„Bei uns in Mödling wartet kulinarischer Genuss pur! Von Würstelstand bis Haubenlokal, von Hausmannskost über europäische bis asiatische Spezialitäten und viele schöne Schanigärten“, macht Hans Stefan Hintner Lust auf einen Besuch in Mödling. Und Gert Zaunbauer ergänzt das durchdachte Gesamtkonzept in Kooperation mit dem Verein Stadtmarketing: „Mödling blüht auf! Und das meinen wir durchaus im wirtschaftlichen und kulinarischen Sinn des Wortes. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“

Hans Stefan Hintner und Gert Zaunbauer vor einem Schanigarten.Hans Stefan Hintner und Gert Zaunbauer (v.l.) freuen sich auf die Öffnung der Gastronomie und können eine Unterstützung der Unternehmen durch den Erlass der Schanigarten-Gebühren bis Oktober 2021 verkünden.

Auch die Mödlinger Gastronominnen und Gastronomen können es nach der monatelangen Sperre kaum noch erwarten, ihre Gäste auch wieder persönlich im Lokal oder Schanigarten begrüße zu dürfen. Seit Monaten haben viele Lokale und Restaurants ihre Kundinnen und Kunden mit Abhol- oder Lieferkonzepten verwöhnt, der Besuch im Lokal ist aber natürlich die „Königsdisziplin“ in Sachen Service und persönlichen Kontakt. Jetzt fehlt nur noch ein bissl schöneres Wetter, dann können die Leute wieder nach Lust und Laune durch die FuZo flanieren, einkaufen, gustieren und Essen oder auf einen Kaffee gehen!

Quelle

Aktuelle Nachrichten