Drei Frauen mit einem Scheck

Female Power Talk unterstützt Frauenhaus

[og_img]

850 Euro für das Frauenhaus im Bezirk Mödling.

Die Corona-Pandemie führt leider zu einem deutlichen Anstieg der häuslichen Gewalt gegen Frauen und Kinder. Das Frauenhaus im Bezirk Mödling bietet Betroffenen Schutz und Hilfe – und ist dabei auf Unterstützung angewiesen. Dies nahmen der Soroptimist Club Mödling und Knorr-Bremse zum Anlass für eine gemeinsame Spende. Der Soroptimist Club Mödling veranstaltet seit letztem Herbst monatlich die Online-Vortragsreihe Female Power Talk, bei dem Expertinnen zu verschiedenen Themen sprechen.

Der Erlös des Female Power Talks am 15. März anlässlich des Internationalen Frauentages wurde vom Mödlinger Eisenbahnindustrie-Unternehmen aufgestockt. „Knorr-Bremse setzt sich seit Jahren für soziale und gesellschaftliche Belange ein. Wir schätzen und unterstützen regelmäßig die wertvolle Arbeit des Frauenhauses zum Schutz der von Gewalt betroffenen Frauen und Kinder. Ebenso würdigen wir den Einsatz des Soroptimist Club Mödling. Mit dieser Spende wollen wir zur Verbesserung der Lebenssituation im Frauenhaus beitragen", so Christina Ebersberger-Dörfler, Local Care Verantwortliche der Knorr-Bremse GmbH. 

Gaby Steiner, Obfrau des Frauenhauses, bedankte sich herzlich für die regelmäßige Unterstützung: „Ihr macht die Welt ein Stückchen besser!“ Derzeit ist das Frauenhaus voll besetzt, weitere Plätze wären dringend nötig. 

Drei Frauen präsentieren den ScheckJudith Hradil-Miheljak (Präsidentin des Soroptimist Club Mödling, rechts) und Christina Ebersberger-Dörfler (Knorr-Bremse, links) übergeben den Spendenscheck an Gaby Steiner, Obfrau des Frauenhauses Bez. Mödling.

Judith Hradil-Miheljak, Präsidentin des Soroptimist Clubs Mödling, freut sich über den bisherigen Erlös der Corona-unabhängigen Veranstaltungsreihe von über 3.000 Euro, mit dem bereits eine Alleinerzieherin und ihre Kinder sowie die Krebshilfe NÖ unterstützt werden konnten: „Ich danke den pro bono arbeitenden Vortragenden, dem Organisationsteam und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mit ihren Spenden unsere Hilfsprojekte erst möglich machen.“ 

Der nächste Female Power Talk findet am 21. April 2021 um 19.00 Uhr als Zoom-Videomeeting statt. Dipl. LSB Michaela Eisold-Pernthaller, MSc spricht über „SELBST-Behauptung und SICHER-Heit“: Umgang mit Aggression und Gewaltbereitschaft.

Anmeldungen sind bis 20. April unter moedling@soroptimist.at gegen Einzahlung einer Mindestspende von 10 Euro auf das Spendenkonto des Soroptimist Clubs Mödling AT60 3225 0000 0078 4520 bei der RRB Mödling möglich.

Infos dazu: www.moedling.soroptimist.at 

Zum Verein: Der Soroptimist Club Mödling ist Teil des weltweit größten Serviceclubs für Frauen. Ziel ist es, durch gezielte Projekte die Lebenssituation von Frauen und Mädchen zu unterstützen und zu fördern. Der Soroptimist Club Mödling ist einer von 58 Clubs in Österreich (1.800 Mitglieder in Österreich, ca. 80.000 weltweit). Soroptimist International, eine dynamische Organisation für engagierte berufstätige Frauen, wurde 1921 in den USA gegründet und ist seit 1928 auch in Europa verankert.

Quelle

Aktuelle Nachrichten