„Dave“ – Kulturpass bringt gratis Lesestoff!

[og_img]

Gratis Exemplar des neuen Edelbauer-Buches Dave" für Menschen mit Kulturpass.

Im Rahmen der österreichweiten Initiative „Hunger auf Kunst und Kultur“, an der sich auch die Stadt Mödling seit vielen Jahren beteiligt, setzt Kulturstadtrat Stephan Schimanowa gerade in schwierigen Covid-Zeiten auf geistige Erbauung für Kulturfreunde mit schmalerem Budget. So erhalten Besitzerinnen und Besitzer des Kulturpasses per Post je ein gratis Exemplar des zweiten Romanes "Dave" der Ingeborg Bachmann-Preisträgerin Raphaela Edelbauer. Edelbauers neues Buch „Dave“ ist in den österreichischen und deutschen Medien sehr prominent vertreten und wurde äußerst positiv rezpiert. Es ist ein Roman über die Gegenwart, Geschichte und Zukunft der künstliche Intelligenz in einer postapokalyptischen Welt, die in Konfrontation zum Menschen steht.

Eine Frau und zwei Männer sitzten im Büro des Bürgermeisters von Mödling.Ein Kulturpass sichert neuen Lesestoff! Autorin Raphaela Edelbauers (l.) zweiter Roman „Dave“ soll in den nächsten Tagen per Post zugeschickt werden. Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Kulturstadtrat Stephan Schimanowa (r.) führen diese Aktion im Rahmen von  „Hunger auf Kunst und Kultur“ durch. 

 Außerdem ist auch ein Preisausschreiben in Planung, Details dazu folgen noch! Auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner unterstützt die Initiative des Kulturreferats und freut sich über den großen Erfolg der jungen Autorn mit Mödlinger Wurzeln. Die enge Verbindung zwischen der jungen Literatin und dem Kulturreferat der Stadt Mödling besteht übrigens schon länger. So hielt die Hinterbrühlerin immer wieder Lesungen, begab sich auf literarische Spurensuche weiblicher Autorinnen oder wirkte aktiv bei der Umsetzung von Kulturprojekten  wie bei der Gedenkveranstaltung „80 Jahre Shoah“ mit.

Linktipps: Hunger auf Kunst und KulturRaphaela Edelbauer "Dave"

Quelle