BURIC: „DAS WAR EINE UNSERER BESTEN SAISONLEISTUNGEN“

Mit einem Punkt im Gepäck kehrte der am Samstagabend vom Auswärtsspiel gegen den SKN St. Pölten zurück.

Vor allem die Art und Weise, wie sich die Mannschaft beim 2:2 präsentierte, macht große Hoffnung für die Zukunft.

„Ich finde, das war heute eine unserer besten Saisonleistungen. Wir haben zwei Tore gemacht und hatten auch sonst noch zahlreiche Möglichkeiten. Es war ein interessantes Derby mit vielen interessanten Strafraumszenen. Meine Jungs haben nie aufgegeben und sich völlig verdient einen Punkt geholt. Wir werden viel Positives mitnehmen. Schade, dass es nicht mehr geworden ist“, reflektierte Trainer Damir Buric.

Neuzugang Matthias Ostrzolek feierte sein Startelfdebüt und lieferte auch gleich die Vorlage zum 1:0 durch Breunig.

Das sagte der Deutsche zum Match: „Beide Mannschaften haben auf einem schwierigen Platz ein gutes Spiel gemacht. Wir sind sehr gut ins Spiel reingekommen, gehen 1:0 in Führung, können eigentlich das 2:0 oder 3:0 machen und dann bekommen wir einen Nackenschlag. In der zweiten Halbzeit haben wir dann wieder ein sehr gutes Spiel gemacht.“

Quelle

Aktuelle Nachrichten