Eine Frau und ein Mann halten je ein Kinderbuch vor dem Eingang der Bank-Austria.

Bank Austria spendet Kinderbücher

[og_img]

Weltspartags-Geschenke "Bienen-Bücher" sollen Kindern Freude machen!

"Wir entdecken die Bienen" lautet der Titel eines Bilderbuches, das ursprünglich als Geschenk der Bank Austria zum Weltspartag für die kleinen Sparer gedacht war. Auf Grund der Corona-Pandemie konnten dieses Jahr aber leider keine Geschenke ausgeteilt werden. Und so entschlossen sich alle Bank Austria Filialen in Österreich, die lehrreichen Kinderbücher einem guten Zweck zu spenden. Die Bücher beider Bank Austria Filialen in Mödling wurden am 4. Dezember an das Sozial- und Schulreferat der Stadtgemeinde Mödling übergeben. 

eine Gruppe von Menschen, die der Bank Austria-Filiale in der Enzersdorfer Straße steht und Bücher präsentiert.Kundenberaterin Waltraud Meller (l.) und die stellvertretende Leiterin der Filiale Mödling-Stadt (2.v.r.) übergaben die Bücher an Mödlings Bürgermeister und NR Hans Stefan Hintner und Sozialstadträtin Roswitha Zieger.

"Die Stadt bedankt sich herzlich bei der Bank Austria, die den Kindern trotz des ausgefallenen Weltspartages eine Freude bereiten möchten. Wir haben für die Bienen-Bücher in unseren Kindergärten und Volksschulen sicher beste Verwendung", freuen sich Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Sozialstadträtin Roswitha Zieger über die Spende.

Linktipp: Bank Austria

Quelle

Aktuelle Nachrichten