Bastian Klinka (St. Pölten), 1. Platz: Matthias Trimmel (Pressbaum), 2. Platz Finn Petraschek/Mö

Badminton-Kids in Mödling im Einsatz

[og_img]

3. NÖ Nachwuchs-Ranglistenturnier unter strengen Covid-Maßnahmen.

Am 20. September fand das dritte NÖ-Nachwuchsranglistenturnier in Mödling statt. Aufgrund der schwierigen Sitzation gab es letztendlich nur 13 Nennungen, davon sechs von Badminton Mödling. Michael Strigul gewann den U17-Bewerb, sein Bruder Alexander holte Bronze. Im gemischten Einzel U13 gab es für Finn Petraschek Silber, im U11-Doppel mit Bastian Klinka folgte der zweite zweite Platz für Finn. Ein großer Dank geht an Turnierleiter Adam Maksa. Die Spielerinnen und Spieler präsentieren Pokale und Urkunden.Die Pokalgewinner im U11-Doppel von links: 3. Platz: Mario Mitterer (St. Pölten)/Carolina Palazzo (Pressbaum), 1. Platz: Matthias Trimmel (Pressbaum)/Lukas Lehner (Wr. Neustadt), 2. Patz: Bastian Klinka (St. Pölten)/Finn Petraschek/Mödling.

Quelle